Wilde Berge - Die Gipfel der Pyrenäen

Über 400 Kilometern Länge erstrecken sich die Pyrenäen zwischen Atlantik und Mittelmeer.

Mehr als 200 Gipfel überschreiten die 3000-Meter-Marke. Der höchste Berg ist der 3.404 Meter hohe Pico d'Aneto im Maladeta-Massiv. In der Regel verläuft die spanisch-französische Grenze über den Gebirgskamm der Pyrenäen.


Pic de Comapedrosa

Pic de Comapedrosa (2943m)

Der höchste Berg von Andorra in den Pyrenäen

Das kleinste Land der iberischen Halbinsel, Andorra, ist flächenmäßig zwar nur mit ungefähr dem Kreis Paderborn vergleichbar, aber von durchaus imposanten Bergen umgeben, die im Pic de Comapedrosa oder Pic Coma Pedrosa auf immerhin 2943m gipfeln. Das sind nur 20 Meter weniger als die Zugspitze.

.


Pico de la Sierra

Pico de la Sierra (2880m) Spanien

Der Pico de la Sierra verfehlt zwar die 3000 Meter Marke knapp, trotzdem wirkt sein mächtiges Felsbollwerk oberhalb des Ibon de Sen äußerst verlockend.

Innerhalb der felsigen Umrundung des Sees ist der Pico de la Sierra nämlich der höchste Punkt, und den höheren 3000ern wie Pico Erista oder Posets vorgelagert.


Der Ibon de Plan

Der Ibon de Plan, ein Bergsee in den spanischen Pyrenäen

Nicht umsonst gehört der Ibon de Plan zu den meistbesuchten Seen der spanischen Hochpyrenäen. Eine malerische grüne Lagune umgeben von dichten Nadelwäldern und Canadisch anmutenden Felsbergen. Steile und interessant gebänderte Berggestalten umrahmen den Ibon de Plan. Ihre Flanken sind bis in große Höhen noch mit Nadelwäldern bedeckt und weiter oben dominieren wilde Felsgebilde die Szenerie. Pena de Una, Pena de Onze und weitere Hochgipfel umrahmen den See, an seiner grünen Oberfläche treiben oft Baumstämme oder Äste.


Besteigung des Pico de Posets

Besteigung des Pico de Posets (3375m) Spanien

Auf den zweithöchsten Berg der Pyrenäen.

Der Pico de Posets ist nicht nur einer der ganz großen Berge Spaniens und der Pyrenäen, sondern auch ein stattlicher 3000er und ein hervorragender Aussichtsberg. Ausgangspunkt für die Besteigung ist der spanische Ort Ariste in den Zentralpyrenäen.

KONTAKT

Hotline Büro Deutschland
+49 (0)52 52-93 60 372
Mobile:
+49 (0)157 764 69 961

E-Mail
info@pyrenaeen-berge.de

Konakt-Formular

Wilde Berge.

Wilde BergeIn den Pyrenäen erlebst du wilde Berge und einsame Gipfel zwischen Atlantik und Mittelmeer.
>> mehr...

Malerische Seen.

Malerische SeenMalerische Gebirgsseen, grüne Berghänge, alpine Blumenpracht und eine vielfältige Flora und Fauna prägen die Pyrenäen.
>> mehr...

"Kraftvoll" und "Würzig".

Kraftvoll und WürzigÜber Land und Leute. Essen und Trinken. Und die malerischen Dörfer der Pyrenäen.
>>mehr...

Zum Seitenanfang

. . . . . . . . Powered by Clemens-August Wilken